Inforiot

Alternative News & Termine für Brandenburg

28.04. Critical Mass | Cottbus
Zusammen mit netten Menschen und Musik wird sich gemeinsam mit dem Fahrrad für den Umweltschutz eingesetzt. Im Anschluss gibt’s vegane Lasagne. Mehr Infos hier.
16 Uhr · Stadthalle Cottbus
28.04. Infoveranstaltung | Bad Belzig
Homosexualität und Flucht. Während der Infoveranstaltungen berichten LGBTIQ*-Geflüchtete über ihre Erfahrungen in ihren Herkunftsländern und den Lagern in Deutschland, sowie über die Notwendigkeit einer bundesweiten Vernetzung und die damit einhergehende Organisierung einer Refugee-LGBTIQ*-Conference!
18 Uhr · DIE Linke Bad Belzig
28.04. Buchvorstellung | Potsdam
LUCIUS TEIDELBAUM "PEGIDA" Die neue deutschnationale Welle auf der Straße Die Entwicklung von PEGIDA sowie ihr Verhältnis zu anderen Akteuren der extremen Rechten, denn PEGIDA steht im Spannungsfeld von Neonazismus, rechtspopulistischer AfD und der Neuen Rechten. Weiter Infos hier.
19 Uhr · Buchladen Sputnik (Charlottenstr. 28)
29.04. Tagung | Potsdam
"Die neue Bewegung von rechts". weitere Informationen hier
10 Uhr · Treffpunkt Freizeit
02.05. Fahrradklimatour | Cottbus
Klimafahrradtour zum Tagebau Cottbus Nord 15:30 bis ca. 19 Uhr, Start: LEAG-Gebäude. Unterwegs wird es an verschiedenen Punkten kurze Impulse zur Geschichte des Tagebaus in der Lausitz sowie zu den Auswirkung auf das Klima durch die Kohleverstromung geben. Die Strecke wird ca. 25 km betragen. Im Anschluss sind alle Teilnehmenden herzlich zum Plenum der Greenpeace Cottbus Gruppe mit Tee und Keksen eingeladen.
15 Uhr · LEAG-Gebaeude
02.05. Lesung | Potsdam
Marcia Zuckermann "Mischpoke" Ihr Buch beschreibt ein Jahrhundert deutsche Geschichte aus Sicht der Opposition im Rahmen einer Familiensaga. Weiter Infos hier.
19 Uhr · Buchladen Sputnik (Charlottenstr. 28)
04.05. Vortrag | Cottbus
Die faschistische Gefahr als Katastrophe bzw. Normalzustand der kapitalistischen Gesellschaft benennen. Wie passt das zusammen? Dazu schauen wir mit Dr. Gerd-Rüdiger Hoffmann in die Theorien von Walther Benjamin. Mehr Infos hier.
19 Uhr · quasiMONO (Erich-Weinert-Str. 2)
04.05. Vortrag | Potsdam
Tierra Unida präsentiert "Kolumbien und der Friedensprozess". Weiter Infos hier.
19 Uhr · Buchladen Sputnik (Charlottenstr. 28)
05.05. Film | Cottbus
„Das Schicksal der Kinder von Aleppo“ Der Film berichtet über die junge Sara und ihre Familie im Kriegsalltag in Aleppo und auf der Flucht. Im Anschluss sprechen wir darüber mit syrischen Geflüchteten. Mehr Infos hier.
18 Uhr · LINKE-Geschäftsstelle Cottbus
05.05. Vortrag | Potsdam
Daniel Kulla "Luther auf das Maul schauen" Revolution und Reformation in Mitteleuropa. 500 Jahre Reformation und Luther sind mehr als zuviel. Für eine kritische Auseinandersetzung mit "Deutsche Helden". Weiter Infos hier.
19 Uhr · Buchladen Sputnik (Charlottenstr. 28)
06.05. Führung | Cottbus
Fahrt zur Gedenkstätte Sachsenhausen Es wird eine Führung durch das ehemalige Konzentrationslager geben. Anmeldung unter: kontakt@cottbus-nazifrei.info Mehr Infos hier.
8 Uhr · Bahnhof Cottbus
06.05. Konzert | Potsdam
Jeden 1. Samstag im Monat gibts Bier in die Kehle und Rock'n'Roll auf die Ohren. Und das alles im Wohnzimmer KuZe in der Herman-Elflein Straße in Potsdam. Dazu gibts einen ausgewählten Live Act gratis auf die Ohren. Gezapft, Unterhalten und in das ein oder andere Gespräch über Rock'n'Roll oder ihm nahestehenden verwickelt werdet ihr von Micha, René und Steffen. Rock'n'Roll ist tot. Lang lebe ROCK'N'ROLL!!!
20 Uhr · KuZe (Hermann-Elflein-Str. 10)
07.05. Brunch | Cottbus
Zum Ende der Veranstaltungswochen wollen wir gemeinsam in „befreiter“ Gesellschaft brunchen. Bringt gern vegane Speisen mit. Mehr Infos hier.
10 Uhr · Zelle79
07.05. Treffen | Potsdam
Offenes Helfer*innenTreffen für den f_antifa Kongress von 15 bis 18 Uhr im Freiand im Haus2. Weitere Infos hier.
15 Uhr · Freiland, Haus 2
07.05. Vortrag | Potsdam
Der Lesekreis präsentiert Guenther Sandleben "Einordnung der Krise des Kapitalismus von 2008, deren historische Dimension und die Fehler linker Krisenanalyse“ Weiter Infos hier.
18 Uhr · Buchladen Sputnik (Charlottenstr. 28)
08.05. Film | Cottbus
Auch an diesem Montag heißt es wieder „Küche für Alle“. Es gibt Vöner (=veganer Döner). Außerdem zeigen wir den Film „ID without colors“ über diskriminierendes und rassistisches Vorgehen der Polizei in Deutschland. Mehr Infos hier.
19 Uhr · Zelle79
12.05. Kongress | Potsdam
F_antifa Kongress vom 12.-14.Mai unter dem Motto "Vor jeder guten Antifa steht ein fettes F!". Mehr Infos hier.
0 Uhr · Freiland Gelaende
13.05. Kongress | Potsdam
F_antifa Kongress vom 12.-14.Mai unter dem Motto "Vor jeder guten Antifa steht ein fettes F!". Mehr Infos hier.
0 Uhr · Freiland Gelaende
13.05. Konzert | Potsdam
Eat Me Fresh + Support. Aus Tschechien kommt die vegane Hardcore-Band EAT ME FRESH, die seit 2010 mit ihrem Sound gegen Rassismus, Sexismus und Faschismus kämpft. Ihr aktuelles Album FACING THE TRUTH erschien 2016 bei Powertrip Records.
20 Uhr · KuZe (Hermann-Elflein-Str. 10)
14.05. Kongress | Potsdam
F_antifa Kongress vom 12.-14.Mai unter dem Motto "Vor jeder guten Antifa steht ein fettes F!". Mehr Infos hier.
0 Uhr · Freiland Gelaende
16.05. Buchvorstellung | Potsdam
Demokratiebewegung und Antifa in Brandenburg vor 1989 und danach. Bücher: "Im Riss zweier Epochen. Potsdam in den 1980er und frühen 1990er Jahren" und "30 Jahre Antifa in Ostdeutschland. Perspektiven auf eine eigenständige Bewegung"
19 Uhr · Freiland Cafe (Friedrich-Engels-Str. 22)
20.05. Konzert | Potsdam
Die Liedermacher-Liga: Die Regeln? Ganz einfach. Das Publikum bestimmt ein Thema, alle Teilnehmer haben einen Monat Zeit um ein Lied zu diesem Thema zu schreiben.
20 Uhr · KuZe (Hermann-Elflein-Str. 10)
26.05. Konzert | Potsdam
Konzert mit Soul Dressing. Die Band steht für fetten Groove, knackigen Sound, tanzbare Beats und eingängige Melodien. Die klassische Besetzung von Underground-Soulbands der 60er und 70er Jahre spiegelt sich auch in ihrer Musik wieder. Neben lange verschollenen Leckerbissen aus den heimischen Plattenregalen sind auch anspruchsvolle Eigenkompositionen zu hören, die den Originalsound von Stax und Motown ins 21. Jahrhundert transportieren und dabei auch nicht vor Einflüssen aus klassischem Rock oder Jazz zurückweichen.
20 Uhr · KuZe (Hermann-Elflein-Str. 10)
27.05. Konzert | Potsdam
Maynard + Support. Die Band Maynard feiert den Record-Release ihrer Debüt-EP „Time is tight“. In ihrer Interpretation von Progressive Rock bedienen sie sich hierbei der klassischen Kombination von Gitarre, Schlagzeug und Bass. Diese wird gesanglich durch ein- sowie zweistimmige Parts vervollständigt.
20 Uhr · KuZe (Hermann-Elflein-Str. 10)