Inforiot | Alternative News & Termine für Brandenburg | Seite 1406

Inforiot

Alternative News & Termine für Brandenburg

  • Iden­ti­tä­rer an der Vi­a­d­rina

· Quelle: JD/JL

Demokratietheorien-Seminar steht an

14.-16.12.2001 Demokratietheorien / Semminar Fast jeder, der politisch handelt, beruft sich auf die Demokratie: ob eine Bürgerini gegen Atomkraft protestiert oder der Innenminster Demonstranten verprügeln läßt. Da scheinen unterschiedliche Vorstellungen zu existieren. Im Namen der Demokratie ist sozialer Fortschritt erkämpft, … Weiterlesen

· Quelle: Ruppiner Anzeiger

Rückbau des KKW Rheinsberg “liegt im Plan”

RHEINSBERG Bis 2009 soll das Kernkraftwerk Rheinsberg abgebaut sein. Bis dahin hat der verbliebene Mitarbeiterstamm noch viel zu tun. Zurzeit wird das Lager für feste und flüssige radioaktive Abfälle abgetragen. Vermutungen, Teile des Erdreichs unter dem Lager seien verseucht bestätigten … Weiterlesen

· Quelle: HBV Mailingliste

Mehr zum Naziübergriff bei Elsterwerda

Am Samstag, den 1. Dezember, nach einer Neo-Nazi-Demonstration in Berlin mit 3000 Teilnehmerinnen, feierten die Nazis den Erfolg. Trotz massiver Prosteste und der Blockade der ursprünglichen Demonstrations-Route, konnten die Neo-Nazis gegen die Ausstellung: “Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskriegs 1941-1945” … Weiterlesen

· Quelle: Berliner Morgenpost

Drei Wochen Videoüberwachung in Erkner

Sechs Kleinkriminelle am Bahnhofsvorplatz gefasst, mehr Delikte in den Seitenstraßen   ERKNER Zwischen Erkner und Grünheide einer Polizeistreife zu begegnen, ist heute unwahrscheinlicher als noch vor drei Wochen. Seit die Erkneraner Polizei Vorreiter beim Pilotprojekt “Videoüberwachung öffentlicher Plätze” ist, sitzt … Weiterlesen

· Quelle: Märkische Allgemeine

Neuruppiner Flüchtlingsheimbetreiber plötzlich gesprächsbereit

NEURUPPIN Karl Wiesemann, der Betreiber des Asylbewerberheimes in Neuruppin-Treskow, will jetzt auf die Kritik des Brandenburgischen Flüchtlingsrates reagieren. Wiesemann hat für kommenden Montag, 10.Dezember, Vertreter des Flüchtlingsrates, der Ausländerbehörde, des Sozialamtes und Asylbewerber zu einer Gesprächsrunde nach Treskow eingeladen. Dabei … Weiterlesen