Inforiot

Alternative News & Termine für Brandenburg

· Quelle: Ruppiner Anzeiger

Ein har­tes Re­gime

NEURUPPIN „Der Be­richt des Flücht­lings­ra­tes muss ganz vor­sich­tig be­wer­tet wer­den“, er­klärte ges­tern Land­rat Chris­tian Gilde (SPD). Der Rat hatte die Le­bens­be­din­gun­gen im Neu­rup­pi­ner Asyl­be­wer­ber­heim kri­ti­siert. Der Be­richt von Do­mi­ni­que John de­cke nicht die Ein­schät­zung der Ver­wal­tung, so Gilde. Doch der … Wei­ter­le­sen

· Quelle: Märkische Allgemeine

Rheins­ber­ger Pro­jekt zur Zwangs­ar­beit vor­ge­stellt

RHEINSBERG Das ABM-Pro­jekt „Zwangs­ar­beit in Rheins­berg 1940 – 1945“ wurde ges­tern in Rheins­berg vor­ge­stellt. Rund 30 Ein­woh­ner (dar­un­ter 13 Schü­ler der Hein­rich-Rau-Schule) hat­ten sich im Rat­haus­saal ein­ge­fun­den. Sie in­for­mier­ten sich über die Re­cher­che, die als ABM von fünf Män­nern und … Wei­ter­le­sen

· Quelle: Märkische Allgemeine

Witt­stock: An­ge­bote zu ge­mein­sa­men Ak­tio­nen aus­ge­schla­gen

WITTSTOCK Der Neu­rup­pi­ner Po­li­zei­chef Wal­ter Scheier ist sich si­cher: Nur wer cou­ra­giert auf­tritt, kann den Rechts­ex­tre­mis­ten ihr Auf­marsch­ge­biet Witt­stock ver­lei­den. Al­ler­dings wird es wohl eine Weile dau­ern, bis Er­geb­nisse spür­bar wer­den. Am Diens­tag sollte in ei­ner nicht­öf­fent­li­chen Sit­zung der Witt­sto­cker … Wei­ter­le­sen

· Quelle: Märkische Allgemeine

Po­li­zei­chef: „Wir müs­sen uns für den Ein­satz nicht ent­schul­di­gen“

WITTSTOCK Ei­gent­lich woll­ten am Diens­tag Ver­tre­ter der Po­li­zei ge­mein­sam mit den Witt­sto­cker Stadt­ver­ord­ne­ten die Ge­scheh­nisse der Nacht vom 13. zum 14. Ok­to­ber auf­ar­bei­ten. Aber das ist gründ­lich miss­lun­gen. In der nicht öffent­li­chen Stadt­ver­ord­ne­ten­sit­zung ging es um den mas­si­ven Po­li­zei­ein­satz, durch … Wei­ter­le­sen

· Quelle: Rote Hilfe

News­let­ter ist raus

Der in­zwi­schen dritte News­let­ter der Ro­ten Hilfe Bran­den­burg ist jetzt er­schie­nen. The­men sind u.a. der Bran­den­bur­ger Ver­fas­sungs­schutz, die Po­li­zei­über­griffe ge­gen Haus­be­set­ze­rIn­nen in Pots­dam, Kri­tik an der Ar­beit der MEGA und viele Tipps und Tricks zum Um­gang mit Bul­len und Jus­tiz. … Wei­ter­le­sen

· Quelle:

(Neo)naziaufmarsch in Bran­den­burg an der Ha­vel stop­pen

Am Sams­tag, den 31. März 2012, will die (neo)nazistische NPD wie­der ein­mal in Bran­den­burg an der Ha­vel auf­mar­schie­ren. Dazu sind ver­schie­dene Pro­test­ak­tio­nen ge­plant. Die Zi­vil­ge­sell­schaft plant Ge­gen­ak­ti­vi­tä­ten im in­ner­städ­ti­schen Be­reich, ak­ti­ons­ori­en­tierte An­ti­fa­schis­t_in­nen sind ein­ge­la­den sich di­rekt dem Auf­marsch ent­ge­gen­zu­stel­len. Si­tua­tion … Wei­ter­le­sen

Inforiot