Inforiot | Alternative News & Termine für Brandenburg | Seite 1390

Inforiot

Alternative News & Termine für Brandenburg

  • Iden­ti­tä­rer an der Vi­a­d­rina

· Quelle: PNN / BZ

Vergangenes Jahr 86 mal Gewalt von Rechts

Alle vier Tage eine rechte Gewalttat Mindestens 86 einschlägige Delikte / Nach neuer Zählweise rund 2000 politische Straftaten im vergangenen Jahr (Frank Jansen, PNN) POTSDAM Die Brandenburger Sicherheitsbehörden haben im letzten Jahr mindestens 86 rechte Gewalttaten registriert. Die Zahl könnte … Weiterlesen

· Quelle: Berliner Morgenpost

62 Telefone überwacht

POTSDAM Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft setzt die Polizei in Brandenburg zur Aufklärung schwerer Verbrechen immer häufiger das Mittel der Telefonüberwachung ein. 1999 habe es 41 Telefonüberwachungen gegeben, antwortete Innenminister Jörg Schönbohm (CDU) auf eine parlamentarische Anfrage. Die Zahl habe sich … Weiterlesen

· Quelle: MAZ / BZ

FDP-Vorstand kritisiert Video-Überwachung

Video-Überwachung stößt auf Kritik Brandenburgische FDP lehnt Kameras auf öffentlichen Plätzen ab POTSDAM (Märkische Allgemeine) Die brandenburgische FDP hat sich am Sonnabend erneut gegen die Video-Überwachung öffentlicher Plätze ausgesprochen. Diese Überwachungsmethode sei das “Sahnehäubchen auf eine weitgehend verunglückte Polizeireform”, erklärte … Weiterlesen

· Quelle: BZ

Reiche: Rechte sollen keine Klubs verwalten

Selbstverwaltete Jugendklubs mit betont rechtsgerichteter Ausrichtung soll es nach dem Willen der Landesregierung nicht geben. Das Kabinett lehne solche Projekte ab, teilte Jugendminister Steffen Reiche (SPD) auf eine parlamentarische Anfrage mit. Es bestehe die Gefahr, dass solche Einrichtungen organisierten rechtsextremistischen … Weiterlesen

· Quelle: OrganisatorInnen / BZ

Tatorte besichtigt

  Nach einem lautstarken Auftakt vor dem SFB am Theodor-Heuss-Platz mit einem ausführlichen Redebeitrag zum Thema Medien und Kriegspropaganda, setzte sich der Konvoi aus zwei Bussen, einem Lauti und ca 25 weiteren Fahrzeugen in Bewegung. Gut 100 Leute beteiligten sich … Weiterlesen

· Quelle: Märkische Allgemeine

SEK-Bullen haben falsche Häuser gestürmt

OBERHAVEL Bei der Befreiung der weißrussischen Geisel in Zehdenick am Montagabend (MAZ berichtete) hat das Berliner Spezialeinsatzkommando (SEK) zunächst eine falsche Wohnung gestürmt. Auch in Oranienburg drang das Spezialeinsatzkommando Zehdenick im Zuge der weiteren Ermittlungen am Mittwoch zunächst in ein … Weiterlesen