Inforiot

Alternative News & Termine für Brandenburg

  • Protest am 16. Februar 2017 gegen die AfD in Finsterwalde
    AfD-Heuchelei gegen Gewalt und „Extremismus“. Angriff auf linke Jugendliche nach Kundgebung

· Quelle: Märkische Allgemeine

Schill-Par­tei will in Bran­den­burg an­tre­ten

POTSDAM Bran­den­burgs Par­teien ge­ben dem Ham­bur­ger Rechts­po­pu­lis­ten Ro­nald Schill in der Mark we­nig Chan­cen. Mit Ge­las­sen­heit re­agier­ten SPD, CDU und PDS ges­tern auf Be­richte, wo­nach sich des­sen Par­tei auch nach Bran­den­burg aus­deh­nen will. Schill sei in Ham­burg als In­nen­se­na­tor in … Wei­ter­le­sen

· Quelle: Märkische Allgemeine

Ein New Yor­ker im Fahn­dungs­ras­ter der Po­li­zei

Pots­dam So hatte sich To­bias die vom Bun­des­kanz­ler den USA nach den An­schlä­gen vom 11. Sep­tem­ber ver­spro­chene “un­ein­ge­schränkte So­li­da­ri­tät” nicht vor­ge­stellt. Die Uni­ver­si­tät Pots­dam, an der er Po­li­tik­wis­sen­schaft stu­diert, in­for­mierte ihn Mitte Ok­to­ber schrift­lich, dass sie seine Per­so­nen­da­ten im Rah­men … Wei­ter­le­sen

· Quelle: Märkische Allgemeine

Staats­an­walt in Frankfurt/Oder ver­prü­gelt

FRANKFURT/ODER Ein Staats­an­walt ist in Frankfurt/Oder auf of­fe­ner Straße zu­sam­men­ge­schla­gen wor­den. Wie Be­hör­den­spre­che­rin Pe­tra Marx ges­tern mit­teilte, wurde der 34-Jährige am Wo­chen­ende von ei­nem Mann an­ge­grif­fen, der frü­her zur rech­ten Szene in Bees­kow ge­hörte. Der 27 Jahre alte An­grei­fer habe … Wei­ter­le­sen

· Quelle: Ruppiner Anzeiger

Juso-Ak­tion “Platz­ver­weis – Ge­gen rechte Ge­walt” be­en­det – Un­ter­schrif­ten überg­eben

NEURUPPIN Die lan­des­weite Ak­tion “Platz­ver­weis – Ge­gen rechte Ge­walt” fand am Sonn­abend im Neu­rup­pi­ner Ju­gend­frei­zeit­zen­trum (JFZ) ih­ren Ab­schluss. Die Jun­gen So­zia­lis­ten (Ju­sos) hat­ten ein­ge­la­den, um die Er­geb­nisse ih­res Pro­test­auf­rufs zu prä­sen­tie­ren. In 19 Städ­ten des Lan­des Bran­den­burg hatte die Ju­gend­or­ga­ni­sa­tion … Wei­ter­le­sen

· Quelle: Märkische Allgemeine

Spe­zi­al­ein­hei­ten der Po­li­zei sind nun dem Lan­des­kri­mi­nal­amt un­ter­stellt

POTSDAM Mit ei­nem lau­ten Knall fliegt die Tür weg und ein Tross ver­mumm­ter Po­li­zis­ten stürmt eine Woh­nung, in der ein be­waff­ne­ter Ver­bre­cher sitzt. Was für ei­nen Re­vier­po­li­zis­ten eine Num­mer zu groß ist, wird künf­tig un­term Dach des Lan­des­kri­mi­nal­amts (LKA) er­le­digt. … Wei­ter­le­sen

· Quelle: Ruppiner Anzeiger

An­griff auf zwei Su­da­ne­sen in Ra­the­now

RATHENOW Zwei su­da­ne­si­sche Asyl­be­wer­ber sind am Diens­tag­abend in Ra­the­now (Land­kreis Ha­vel­land) an­ge­grif­fen wor­den. Sie wur­den von ei­ner Gruppe jun­ger Män­ner ge­schla­gen und be­schimpft, teilte das Po­li­zei­prä­si­dium Ora­ni­en­burg ges­tern mit. Ei­ner der bei­den, ein 29-jähriger Su­da­nese, wurde bei dem Vor­fall leicht … Wei­ter­le­sen

· Quelle: Märkische Allgemeine

Ab­schie­bung von Fa­mi­lie Bun­jaku ist “Un­recht”

COTTBUS Der Cott­bu­ser Ge­ne­ral­su­per­in­ten­dent Rolf Wi­sch­nath hat die vom Pots­da­mer In­nen­mi­nis­te­rium an­ge­wie­sene Ab­schie­bung der Ko­sovo-Fa­mi­lie Bun­jaku scharf kri­ti­siert. “Das ist im Ge­wand des Rechts ein­her­ge­hen­des Un­recht”, sagte Wi­sch­nath. Die Fa­mi­lie sei seit lan­ger Zeit in Gu­ben in­te­griert. Der Kir­chen­mann ist … Wei­ter­le­sen