Inforiot

Alternative News & Termine für Brandenburg

Pro­test ge­gen AfD-Lan­des­par­tei­tag

Quelle: Bündnis "Kein Ort für Nazis in Frankfurt (Oder)"

Bünd­nis “Kein Ort für Na­zis in Frank­furt (Oder) pro­tes­tierte ge­gen den AfD-Lan­des­par­tei­tag

Etwa 80 Men­schen wa­ren am heu­ti­gen Sams­tag dem Auf­ruf des zi­vil­ge­sell­schaft­li­chen Bünd­nis­ses ge­folgt und pro­tes­tier­ten ab 10 Uhr ge­gen den Lan­des­par­tei­tag der Bran­den­bur­ger AfD, der an die­sem Wo­chen­ende in der Bran­den­burg­halle statt­fin­det.

“Wo­für steht die AfD?”, fragte Ja­nek Las­sau, Spre­cher des Bünd­nis­ses, in sei­ner Rede. “Die AfD steht für eine Ge­sell­schaft der so­zia­len Kälte und der Aus­gren­zung, sie be­för­dert eine ras­sis­ti­sche Po­li­tik ge­gen Ge­flüch­tete, ver­tritt ein an­ti­quier­tes Ge­schlech­ter­bild und Ge­schichts­re­vi­sio­nis­mus. “Wir aber wol­len in ei­ner Ge­sell­schaft le­ben, in der Men­schen un­ter­schied­li­cher Her­kunft, Re­li­gion oder se­xu­el­ler Ori­en­tie­rung zu­sam­men­le­ben kön­nen. Wir set­zen uns ein ge­gen ein ka­pi­ta­lis­ti­sches Sys­tem, das so­ziale Un­gleich­hei­ten schafft.”

Auch wenn die Frank­fur­ter Stadt­frak­tion ge­rade zer­bro­chen sei und sich der Ver­band nicht kom­mu­nal­po­li­tisch pro­fi­lie­ren könne, werde das wahr­schein­lich keine Aus­wir­kun­gen auf das Wahl­er­geb­nis ha­ben, so Las­sau wei­ter. “Es sind die rechts­po­pu­lis­ti­schen Pa­ro­len, die an­kom­men.”

An der Kund­ge­bung be­tei­lig­ten sich auch der DGB Ost­bran­den­burg, die Gründe Ju­gend und ihr Lan­des­ver­band, Die Par­tei, DIE LINKE, so­wie das Ak­ti­ons­bünd­nis Bran­den­burg ge­gen Ge­walt, Rechts­ex­tre­mis­mus und Frem­den­feind­lich­keit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inforiot