Bernau bleibt Nazifrei! | Inforiot

Inforiot

Alternative News & Termine für Brandenburg

· Bernau - 500 Menschen verhindern Naziaufmarsch!

Bernau bleibt Nazifrei!

Quelle: Brandenburg nazifrei

*90 Nazis geben nach 2 Stunden Wartezeit auf
*Brandenburg Nazifrei mobilisiert 500 Leute

Jubel bricht bei den Blockierer_innen aus, als die Nazis gegen 14:00 ihre Versammlung auflösen. Durch die Sitzblockade am Bahnhofsvorplatz wurde der Naziaufmarsch in Bernau verhindert.

Rund 500 Menschen sind heute dem Aufruf von “Brandenburg Nazifrei” gefolgt und haben sich an Menschenblockaden gegen den geplanten Naziaufmarsch beteiligt. Darunter viele BernauerInnen, UnterstützerInnen aus der Region, antifaschistische Gruppen, zivilgesellschaftliche Initiativen, sowie Parteien und Gewerkschaften.
Die Kreuzung Breitscheidstraße / Bahnhofsvorplatz wurde mit einer Sitzblockade besetzt, an der sich mehrere hundert Menschen beteiligten. Mit antifaschistischem Durchhaltevermögen und guter Laune, machten die Blockierenden die Straße für vier Stunden dicht.

Die 90, zumeist von außerhalb angereisten, Nazis konnten in Bernau keinen Meter laufen. Einmal die Bahnhofstreppe runter, 2 Stunden lang Beine in den Bauch stehen, sich ärgern, dann wieder die Bahnhofstreppe rauf – das war der Auftakt der “KMOB” Demos.

Nach der erfolgreichen Blockade in Bernau, gehen unsere Aktionen nächsten Samstag in Eberswalde weiter. Auch dort werden wir uns den Nazis entgegen stellen.

Brandenburg Nazifrei sagt Danke an alle, die heute in Bernau waren und sich daran beteiligt haben, die Nazis zu stoppen. Ihr wart absolute Spitze!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.