Inforiot

Alternative News & Termine für Brandenburg

Of­fe­ner Kunst­ver­ein (Okev)

Wir en­ga­gie­ren uns für die per­sön­li­che und künst­le­ri­sche Ent­wick­lung jun­ger Men­schen und bie­ten ih­nen durch per­so­nelle und struk­tu­relle Kon­ti­nui­tät eine ein­zig­ar­tige Per­spek­tive. Bei uns ma­chen sie ih­ren ers­ten Lin­ol­schnitt und or­ga­ni­sie­ren Jahre spä­ter ihre erste ei­gene Aus­stel­lung mit un­se­rer Un­ter­stüt­zung und in un­se­ren Räu­men.

Stu­di­en­plätze an der UDK Ber­lin und der Hoch­schule für Gra­fik und Buch­kunst Leip­zig sind sicht­bare Früchte der lang­fris­ti­gen Tä­tig­keit der Mit­ar­bei­te­rIn­nen im Ver­ein, wenn auch nicht pri­mä­res Ziel un­se­rer Ar­beit.
An­dere ste­hen bei un­se­ren Thea­ter­pro­duk­tio­nen zum ers­ten mal im Le­ben auf den Bret­tern, die die Welt be­deu­ten, spie­len das erste mal auf gros­sen, in­ter­na­tio­na­len Fes­ti­vals und füh­ren spä­ter ihre Di­plom­stü­cke als Ko­pro­duk­tio­nen des OK e.V. mit ih­ren Hoch­schu­len auf. So stu­die­ren ei­nige un­se­rer Thea­ter­kurs­teil­neh­mer an der HFS Ernst Busch in Ber­lin an­dere an der Folk­wang Hoch­schule in Es­sen.
Die er­lern­ten Tech­ni­ken und Künste ge­ben sie häu­fig in die Ver­eins­ar­beit zu­rück und si­chern so die Qua­li­tät und den künst­le­ri­schen An­spruch un­se­rer Ar­beit.
Wie ne­ben­bei ler­nen die Teil­neh­me­rIn­nen, was es heißt, Ver­ant­wor­tung für Pro­jekte zu über­neh­men, mit sei­nen Mit­men­schen rück­sichts­voll um­zu­ge­hen, Vor­bild für jün­gere zu sein.

 

Of­fe­ner Kunst­ver­ein e.V. Pots­dam
Land Bran­den­burg

Her­mann-Elflein-Str. 10
14467 Pots­dam
email: okev@okev.de
Home­page: http://okev.de
Te­le­fon: 0331 /64 71 020

Bu?rosprechzeiten:
Diens­tag 15-18 Uhr
Mitt­woch: 15-18 Uhr

Inforiot